Der Wiener Kreis – Digitale Logik und wissenschaftliche Philosophie (Eröffnung)
Ein Mann lehnt liegend über eine Bergspitze, im Hintergrund sieht man ein Bergpanorama
Sa, 23.04.2016 18:00

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung ein!

Zum Abschluss der GLOBALE wird die von dem Mathematiker Karl Sigmund und dem Wissenschaftshistoriker Friedrich Stadler (beide Universität Wien) kuratierte Ausstellung »Der Wiener Kreis – Exaktes Denken am Rand des Untergangs« eröffnet. Die Ausstellung wurde für die Feiern zum 650-Jahre-Jubiläum der Universität Wien 2015 konzipiert. Das ZKM zeigt eine reduzierte Version der erfolgreichen Ausstellung unter dem Titel »Der Wiener Kreis – Digitale Logik und wissenschaftliche Philosophie«.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe

In Zusammenarbeit mit