CODE_n new.New Festival
Grün eingefärbte Abbildung des ZKM mit Cubus im Vordergrund
Die globale Innovationsplattform kommt ins ZKM
Di, 20.09.2016 – Do, 22.09.2016

Nach vier spannenden Jahren in Halle 16 der CeBIT wurde es für CODE_n nicht nur Zeit weiterzuziehen, sondern auch den nächsten großen Schritt mit einem neuen internationalen Innovationsfestival zu tun. Neben dem bereits bekannten CODE_n STARTUP CONTEST wurde das Programm in diesem Jahr um weitere Punkte erweitert. Dabei eignet sich kein Standort besser für das Festival, so die Organisatoren von CODE_n, als das ZKM | Karlsruhe, dessen Ausstellungen und Veranstaltungen, mit der gelungenen Verschmelzung von Medien, Wirtschaft, Technologie, Wissenschaft und Kunst, die digitale Avantgarde seit Jahrzehnten anlockt und inspiriert. Alles neu also auf dem CODE_n new.New Festival.

Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet »Unveiling Digital Disruption« und ist in vier Kategorien unterteilt: Applied FinTech, Connected Mobility, HealthTech and Photonics 4.0. 52 Finalisten aus 11 Ländern haben es in diesem Jahr in die Endrunde geschafft und präsentieren ihre Geschäftsmodelle auf dem Festival. 

Mit dem Festival möchten die Organisatoren eine Plattform bieten, auf der führende Technologieunternehmen und Startups zusammenkommen und ihre innovativen Geschäftsmodelle und Lösungen austauschen können.

Auf verschiedenen Bühnen präsentieren sich die digitalen Pioniere, ihre bahnbrechenden Technologien und wegweisenden Geschäftsmodelle. Die Besucher sind zum Zuhören, Lernen und Mitmachen aufgerufen. Neben der Preisverleihung wird mit zahlreichen Nebenveranstaltungen die perfekte Networking-Atmosphäre geschaffen.

 

Organisation / Institution
GFT Innovations GmbH

Organisation