Theremin & BÄMlab
Man sieht Hände von oben, die einen Lötkolben halten und mit Hilfe einer dritten Hand Drähte miteinander verbinden.
»Synthesizer« selbst bauen!
Fr, 07.10.2016, 14:00 Uhr, Dauer: 3h

für 14-100 Jährige
Das Theremin ist ein Synthesizer, der Veränderungen im elektromagnetischen Feld bemerkt und in Klänge umsetzt. Mit Lötkolben und Lötzinn werden aus elektronischen Bauteilen und Platinen kleine Theremins gebaut. Bewegen wir unsere Hände nahe der Theremin-Antenne durch die Luft, ertönen Klänge wie von Geisterhand.

Ausserdem ist das BÄMlab geöffnet: Die offene Werkstatt im BÄM

Auf die Falten los! Heute falten wir einen Vogel aus Papier der zudem noch flattern kann.

An diesem sowie an weiteren Freitagen ist das BÄMlab für alle spontanen oder auch regelmäßigen BastlerInnen, HackerInnen, Kreativen und Interessierten bereit. Wir bieten Raum und Material (je nach Programm gegen eine kleine Materialgebühr) zum kreativen Machen! Bringt eigene Ideen mit oder lasst Euch von unseren Profis mit kleinen Projekten und Vorhaben überraschen!
Wir freuen uns auf Euch.

Das BÄMlab ist als offene Werkstatt für Einzelpersonen oder kleine Gruppen bis zu 4 Personen gedacht. Gerne können größere Gruppen BÄM exklusiv für einen Workshop mieten.

Information
Tel: +49 (0) 721/8100-1330
Fax: +49 (0) 721/8100-1339
E-Mail: workshops@zkm.de

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9:00–13:00 Uhr, sowie Dienstags von 14:00–16:00 Uhr.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe