Live-Hörspiel »Verdacht«: Ein Remake von Alfred Hitchcocks Filmklassiker
Ein orangenes Quadrat mit Augen auf blauem Hintergrund. Rechts und links davon kleinere Quadrate
ARD Hörspieltage 2016
Do, 10.11.2016, 20:45 Uhr CET

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in die "Golden Days of Radio" der 30er- und 40er-Jahre, als US-Hollywoodstars live in den Hörspielversionen ihrer Filme auftraten, während ein Millionenpublikum an den Rundfunkempfängern saß und lauschte.

Hollywood On Air knüpft an diese Tradition an: Vier Schauspieler, ein Musiker und ein erfinderischer Geräuschemacher sorgen für aufregendes Kopfkino nach Hitchcocks Psychothriller, der von einer um ihre Liebe betrogenen Millionenerbin und einem mysteriösen Mord handelt.

Die rbb-Hörspielproduktion des Hitchcock-Klassikers kommt auf den ARD Hörspieltagen live zur Aufführung.

Mit: Gerd Wameling, Chris Pichler, Max Volkert Martens und Eva Weißenborn

Musik: Mark Scheibe

Geräuschemacher: Peter Sandmann

Hörspielfassung und Regie: Regine Ahrem

Romanvorlage: Francis Iles

Begleitprogramm