Was ist Terrorismus?
Das Foto zeigt die Vogelperspektive auf das Gebäude der Generalbundesanwaltschaft in Karlsruhe.
Podiumsdiskussion aus Anlass des 40. Jahrestages der Ermordung von Generalbundesanwalt Siegfried Buback und dessen Begleiter
Do, 06.04.2017 18:30

 

Anlässlich des 40. Jahrestages der Ermordung von Generalbundesanwalt Siegfried Buback und dessen Begleiter diskutieren ErmittlerInnen und ExpertInnen auf Einladung des Generalbundesanwalts die Frage, was Terrorismus ist und wie er bekämpft werden kann.

TeilnehmerInnen der Diskussion sind der frühere Terrorismusermittler und Stv. Generalbundesanwalt Rainer Griesbaum, der frühere BKA-Chef Jörg Ziercke, die Bundestagsabgeordnete und Rechtsanwältin Renate Künast, der Gerichtsgutachter und Psychiater Prof. Norbert Leygraf sowie der Islamwissenschaftler Guido Steinberg. Zudem ist als Interviewpartnerin die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker, zu Gast. Es moderiert ARD-Terrorismusexperte Holger Schmidt.

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung wird zusätzlich im ZKM_Foyer auf der Videowall live übertragen. 

Organisation / Institution
Eine Veranstaltung der Bundesanwaltschaft, Karlsruhe