Medialounge um sechs
Performance bei der die Tänzer in einer Schlage stehen und mit den Armen eine Welle bilden.
Tanz als Kunstvermittlung. Den Künstler in sich entdecken.
Do, 05.10.2017 18:00

Wie funktionieren Führungen ohne Worte? Lassen sich Kunstwerke auch ohne Beschreibungen erschließen? Wie kann man mit dem Körper nachdenken? Und – wie entdecken wir den Künstler in uns?

An diesem »Medialounge um Sechs« Termin lädt Gabriela Lang (Tanztheater Karlsruhe) dazu ein, performative Kunstvermittlungsformate des ZKM (wie die Performance-Workshops oder die als öffentliche Führungen angelegten »Besinnungen«) zu reflektieren – in Theorie und Diskussion, aber auch in Anwendung und Bewegung. Gemeinsam wollen wir versuchen, Kunstvermittlung als performative Praxis zu verstehen und das darin angelegte partizipative Potential zu (be-)greifen. Dabei erfahren wir Hintergründe und Zugänge am eigenen Leib – und entdecken dabei womöglich den Künstler in uns selbst.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
Kooperationspartner

Eine Kooperation der ZKM | Mediathek und der ZKM | Museumskommunikation.

Konzept und Programmauswahl:
Claudia Gehrig, Hartmut Jörg und Barbara Zoé Kiolbassa