TANZ Karlsruhe 2017 zu Gast im ZKM
Die Silhouette zweier ineinander verwobener TänzerInnen vor einem pink angeleuchteten HIntergrund
21 Jahre Tanzfestival in Karlsruhe! 1996–2017
Mi, 15.11.2017 – So, 19.11.2017

Im November 2017 steht die Stadt Karlsruhe wieder ganz im Zeichen des zeitgenössischen Tanzes. Der Kulturverein Tempel e.V. hat für das Festival TANZ KARLSRUHE ein faszinierendes und spannendes Programm mit vielen neuen, jungen, aufregenden Produktionen zusammengestellt. In diesem Jahr startet TANZ Karlsruhe ins 21. Festivaljahr. 

Das Besondere daran ist – Tanz wird an ganz verschiedenen Orten gezeigt.  Neben dem Kulturzentrum Tempel, dem Tollhaus dem Badischen Staatstheater ist auch das ZKM erneut Schauplatz faszinierender Tanzproduktionen.
Am ZKM werden insgesamt vier Produktionen gezeigt: »MONCHICHI« von der Kompanie Wang Ramirez (FR), »8 Minutes« von der Alexander Whitley Dance Company (UK), »STEREO« der recoil performance group (DK) und »Amal« von Medhat Aldaabal, Davide Camplani / Amal project (Syr/D). 

 

Programm 

15.11.2017 20:00 Uhr Kompanie Wang Ramirez (FR) »MONCHICHI«

ZKM_Medientheater

17.11.2017 20:00 Uhr  Alexander Whitley Dance Company (UK) »8 Minutes« (Dt. Erstaufführung) ZKM_Meidentheater
19.11.2017 16:00 und 20:00 Uhr  recoil performance group (DK) »STEREO« (Dt. Erstaufführung) ZKM_Medientheater
21.11.2017 20:00 Uhr Medhat Aldaabal, Davide Camplani / Amal project (Syr/D) »Amal« ZKM_Medientheater
Organisation / Institution
Kulturverein Tempel Karlsruhe e.V.

Schwerpunkte