Digitale kuratorische Führung durch die virtuelle Ausstellung »Spatial Affairs«

Zu sehen sind bunte 3D-Formen, die sich von einem schwarzen Hintergrund abheben

Do, 04.11.2021, 18:00 Uhr CET, Dauer: 1h, Online
Kosten: Kostenfrei
Sprache: Deutsch

Für Einzelpersonen und Familien, mit Anmeldung – begrenzte Teilnehmendenzahl!

Diese online kuratorische Führung führt durch die verschiedenen Räume des Ausstellungsprojekts »Spatial Affairs«. Beginnend mit der physischen Ausstellung des Ludwig Múzeum Budapest und der Erkundung ihres digitalen Zwillings, folgen wir der Kuratorin in den virtuellen Raum von »Spatial Affairs. Worlding« und entdecken dabei künstlerische Reaktionen auf Fragen der Räumlichkeit und Raumwahrnehmung, insbesondere in Zeiten der computergenerierten virtuellen Realität.

Digitale Voraussetzungen: Stabile Internetverbindung, Videokonferenzmöglichkeit (Kamera und Mikrofon). Die Führung findet online per Zoom statt. Der Zoom-Link wird kurz vor Beginn der Führung verschickt.

Information

Sie erreichen uns:
Dienstag 13:00–18:00 Uhr,
Donnerstag 09:00–13:00 Uhr

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien