Das Tribunal: Terike Haapoja

The Unwritten History of Non-Humanity

The Unwritten History of Non-Humanity
Kategorie
Vortrag/Gespräch
Datum
19.06.2015 bis 21.06.2015
Beschreibung
Die GLOBALE beginnt mit einem Prolog am 19. Juni 2015 im ZKM: mit einem Prozess gegen die Verfehlungen des 20. Jahrhunderts und seine Verbrechen gegen Mensch, Tier und Natur. Angeklagt werden Völkermorde wie der Holocaust, die Ausbeutung der Erde und die Ausrottung der Tierwelt durch den Menschen. In Form einer Konferenz, einer Panorama-Screen-Installation und eines Filmprogramms liefert das Tribunal eine kritische Bestandsaufnahme des 20. Jahrhunderts. Das Tribunal findet im ZKM an einem geschichtlich belasteten Ort statt. 1915, vor genau 100 Jahren, war Baubeginn des sog. Hallenbaus als architektonisch avancierte Waffen- und Munitionsfabrik. Während des Dritten Reiches mussten Tausende von Zwangsarbeitern hier unmenschlichen Dienst tun. Insofern ist der Hallenbau auch ein Mahnmal der im Tribunal verhandelten Verbrechen. Videodokumentation: ZKM | Institut für Bildmedien Kamera:     Sarah Binder, Martina Rotzal Liveschnitt: Christina Zartmann Schnitt: Martina Rotzal

Schwerpunkte