OPEN CALL: VERTIGO STARTS sucht KünstlerInnen für Artist-in-Residence-Programm

2018 Open Call for Artistic Residencies

Mit 45 künstlerischen Residencies fördert das Forschungsprojekt VERTIGO, zu dessen assoziierten Partnern das ZKM zählt, Kollaborationen zwischen KünstlerInnen, die an der Schnittkante von Informations- und Kommunikationstechnik arbeiten. 

Die Residency können die KünstlerInnen im Rahmen eines von VERTIGO vorgeschlagenen Forschungsprojektes antreten und dort eine neue künstlerische Arbeit entwickeln.

VERTIGO findet im Rahmen des Förderprogramms Horizont 2020 der Europäischen Kommission statt.

Derzeit sind keine Bewerbungen möglich.