Museums- und Ausstellungstechnik

Ein weißer Stoff hängt in einem Lichthof

Informationstechnik, Restaurierung, Objektdokumentation, audio-visuelle Medientechnik, Arthandling, Elektrotechnik, Lichttechnik, Depotverwaltung, Transportlogistik, Leihverkehr und technische Projektleitung bei Ausstellungsproduktionen sind die Themen der Museumstechnik.

Hier laufen viele Fäden des eng getakteten Ausstellungsbetriebs des ZKM zusammen. Auf kurzem Wege werden Medienkunstwerke instandgesetzt, Bilder und Objekte restauriert und Ausstellungen medial und räumlich geplant und umgesetzt. Installationen der Sammlung und im Haus produzierte mediale Kunstwerke werden in die Museen in aller Welt transportiert und dort von den Technikern des ZKM aufgebaut.

In enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit KünstlerInnen und KuratorInnen entstehen so pro Jahr ein Dutzend Ausstellungen, die das Team der Museums-und Ausstellungstechnik auf die Beine stellt. Mit Einfühlungsvermögen und professionellem Knowhow wird eine Qualität erreicht, die 2016 den französischen Philosophen und Kurator Bruno Latour zu der Aussage veranlasste, das Technikteam des ZKM sei das beste auf der ganzen Welt.

Museums- und Ausstellungstechnik

Ansprechpartner: Martin Mangold
Tel: +49 (0) 721/8100-1404        
Fax: +49 (0) 721/8100-1439
E-Mail: museumstechnik@zkm.de

Restaurierung elektronischer und digitaler Kunst

Die Abteilungen Wissen und Museums- und Ausstellungstechnik arbeiten gemeinsam am Erhalt der elektronischen- und digitalen Kunstwerke der Sammlung.