für Lehrkräfte – Videoexperimente mit Smartphone, Tablet, Fotokamera und ActionCam
Jemand bedient eine Filmkamera, die auf einem Stativ steht. Ein anderer hält eine Filmklappe vor die Kamera
Einstiegsfortbildung
Di, 12.06.2018 – Mi, 13.06.2018

Di, 12.06. und Mi, 13.06.2018   10:00–17:00 Uhr

Kursnr. 85981759

Kreative Unterrichtsmethoden für die Videoarbeit: Kurze Module für den schnellen Erfolg in 2-4 Unterrichtseinheiten werden vorgestellt. Sie lernen die Bedienung der Geräte und machen erste Übungen. Die Videomodule sind universell für Kunst und andere Fächer einsetzbar. Im kommenden Schuljahr wird es dann eine Aufbau-Fortbildung zu gestalterischen Schwerpunkten wie BlueScreen und Zeitexperimenten geben, sowie Inhalte wie: Mut zur Performance, künstlerische Schwerpunkte und zu den Schwerpunktthemen geben. Diese Fortbildung schafft unter anderem die Grundlagen dafür.

Bildungsplanbezug: Präsentation, Produktion, Analyse, Reflexion, Mediengesellschaft, Jugendmedienschutz, Persönlichkeits-, Urheber-, Lizenzrecht und Datenschutz.

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
Kooperationspartner

Regierungspräsidium Karlsruhe (RPK),
Schule und Bildung
Tel: +49 (0) 721/926-4389
Koordination: STD Viola Gutruf