Right Now, Wrong Then (Südkorea, 2015)
Ein Mann und eine Frau sitzen sich an einem Tisch gegenüber.
Filmvorführung
Mi, 06.06.2018 19:00

Im Rahmen der Ausstellung »DIA-LOGOS. Ramon Llull und die Kunst des Kombinierens« präsentiert das ZKM in der Kinemathek Karlsruhe den Film »Right Now, Wrong Then«. Im Anschluss folgt ein Gespräch mit Bettina Korintenberg (Kuratorische Assistenz und Projektleiterin der Ausstellung). 

Wie verändert sich eine romantische Begegnung, bei der alles schiefläuft unter veränderten Vorzeichen? 

Der Filmregisseur Ham und die Künstlerin Yoon treffen sich zufällig in einem Tempel und verbringen spontan den Tag miteinander. Am Ende ist Yoon traurig, Ham äußerst gereizt. Hong Sang-soos Film »Right Now, Wrong Then« beginnt daraufhin in der Mitte einfach nochmal – und ist einfach nur eine Variation des ersten Teils. Richtig und falsch sind genaugenommen zwei oppositionelle Größen , + und -, in diesem Film jedoch eher als a und b zu lesen. Es handelt sich um Größen, die mehr eine Differenz markieren, als moralische Kategorien zu bezeichnen. Und so sehr jeder der beiden Teile auch für sich steht: ein Großteil des Vergnügens liegt im Spannungsverhältnis von Wiederholung, Variation und Kombination – unter der leisen Leitung des Zufalls. Dieser will es, dass Yon am Ende zur Vorführung von Hams Film kommt. 

Ein Film von Hong Song-soo mit Jung Jae-young, Kim Min-hee und Youn Yuh-hung, Digital, 121 Min. 

 

Bitte beachten Sie: Der Film wird in koreanischer Sprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. 

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe und Kinemathek Karlsruhe