Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Future Cinema

The Cinematic Imaginery after Film

Dauer
1:16
Kategorie
Ausstellung
Datum
16.11.2002 bis 30.03.2003
Beschreibung

Der Film schafft Hyperrealitäten, Raum-Zeit-Konstrukte, die mit der Präsenz des Zuschauers im abgedunkelten magischen Raum des Kinos verbunden sind. Vom Cinerama über 3D zu Omnimax strebte die Filmkunst danach, ihre Fiktionen in einem der Realität entsprechenden Raum zu konstruieren. Ziel ist, wie bei vielen Kunstformen, die Erfahrung an den Ort zu binden, der eine möglichst vollständige Einbeziehung in die ästhetische und konzeptuelle Struktur des Werkes hervorruft. Gleichzeitig bietet das digital erweiterte Online-Kino die Konvergenz zwischen PC, TV und Netz und die Erfahrung, vom Ort entbunden zu sein und an vielen Orten emotionale und kognitive Erfahrungen zu machen. Die größte Herausforderung jedoch liegt vielleicht im Begriff des digital erweiterten Films, in dem die Zuschauer tatsächlich mitspielen und so zu Akteuren und Protagonisten seiner narrativen Entwicklung werden. Neue Resultate werden vor allem von simultan an mehreren Orten befindlichen und mehrere User einbeziehenden virtuellen Umgebungen zu erwarten sein, von massiven parallelen virtuellen Welten, die auf der Basis des globalen Netzes entwickelt werden können.

Logo ZKM | Kosmos schließen