Startseite ZKM-Kosmos laden ZKM-Kosmos schließen ZKM-Kosmos öffnen Suche Menü Sprachen

Suchformular

Das ZKM

Dietmar Dath

Geburtsjahr, Ort
1970, Rheinfelden, Deutschland
Gruppe
Biografie

Dietmar Dath veröffentlicht seit 1990 journalistische und literarische, satirische und essayistische Texte in in- und ausländischen Zeitungen und Zeitschriften. Das Themenspektrum seiner Arbeiten in u.a. Konkret, Spex, testcard, Jungle World, de:bug, Texte zur Kunst, mediamatic [Niederlande], gdi-impuls [Schweiz] und Frieze [Großbritannien] reicht von politischen Aspekten der Jugend- und Popkultur [Heavy Metal, Drogenpolitik, Techno, phantastisches Kino] über Wissenschaftskritik [Nanotechnik, Computerwissenschaften, Bio- und Reproduktionstechnologien] bis zu einer Reihe von Texten über bedeutende, aber weithin zu wenig bekannte Gestalten der Geistes- und Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts.
Von 1998 bis 2000 war er Chefredakteur der Zeitschrift für Popkultur Spex. Seit 2001 ist Dietmar Dath Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Derzeit arbeitet er an einem Porträt Kurt Gödels für das voraussichtlich 2003 erscheinende Buch »Höhenrausch - die Mathematik des 20. Jahrhunderts in 20 Gehirnen«, hg. von Hans Magnus Enzensberger in der Anderen Bibliothek bei Eichborn.

Publikationen (Auswahl):
»Cordula killt Dich« [1995]; »Die Ehre des Rudels« [1996]; »Am blinden Ufer« [2000]; »Skye Boat Song« [2000] und »Phonon« [2001]; »Schöner rechnen. Die Zukunft der Computer. Gebrauchsanweisung für das 21. Jahrhundert« [2002].

[2002]

Logo ZKM | Kosmos schließen