Sammlung & Archive

Die Sammlung und die Archive umfassen Werke und Dokumente des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Besonderheit der Sammlungstätigkeit des ZKM besteht in der Ausrichtung auf die elektronischen Künste.

Künstler:innen und Werke entdecken:

Die Sammlung und die Archive umfassen Werke und Dokumente des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Besonderheit der Sammlungstätigkeit des ZKM besteht in der Ausrichtung auf die elektronischen Künste. 

Der Bestand an Videokunst zählt zu den größten in Europa, die Computerkunstsammlung ist die größte ihrer Art weltweit. Hinzu kommt eine umfangreiche Sammlung von Werken elektronischer Musik.

Durch die Verbindung aller künstlerischen Gattungen in einer Sammlung – von Malerei, Skulptur, Videokunst, Performance und computerbasierten Werken bis zur Musik – und die Verfügbarkeit zahlreicher Dokumente, die tiefere Einblicke in die historischen Ereignisse gewähren, wird es möglich, eine vielfältige Perspektiven auf Kunst und Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts zu gewinnen.

Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

Sammlung
Entdecken Sie etwa 10.000 Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts aus der 1989 begründeten Sammlung des ZKM.

ARCHIVE

Unter Archive finden Sie die erworbenen Archive von Künstler:innen und WissenschaftlerI:innen und das ZKM-Archiv vergangener Ausstellungen, Veranstaltungen und Projekte.

BIBLIOTHEK

Die Bibliothek umfasst einen Bestand von etwa 60.000 Büchern und digitalen Datenträgern. Dazu werden rund 120 Zeitschriften und fünf Zeitungen im Abonnement geführt.

MEDIEN KUNST NETZ

»Medien Kunst Netz« ist ist eine digitale Publikation, die einlädt, die Geschichte der Medienkunst zu entdecken. »Medien Kunst Netz« wird weltweit von Studierenden und Lehrenden für Studium und Weiterbildung genutzt.

www.medienkunstnetz.de

Wonder Woman betrachtet sich nach ihrer Transformation zur Superheldin erstmals im Spiegel.

 

PROJEKTE
Eine Zusammenfassung der Projekte der Abteilung Wissen und deren Bereiche Sammlung, Archive, Bibliothek und Forschung

 

Wipe Cycle
DIGITALES PROGRAMM
Eine Zusammenfassung der digitalen Programme der Abteilung Wissen und deren Bereiche Sammlung, Archive, Bibliothek und Forschung

PERSONEN

Christian Nold
Anton Huber
panGenerator
Runa Islam
Sophie Ernst
Jean-Pierre Raynaud
Theresia Bauer
La Fura dels Baus
Jorge E. López
Stefanie Gaissert
Angela Harutyunyan
R. N. Shepard
Hans Edler
Tara Kelton
Herr Bert
Kathrin Berta Diehl
Gregg Toland
Francesca Ferguson
Bani Brusadin
Andreas Köpnick
Eléonore de Montesquiou
Olga Timurgalieva
Erika López
Gridthiya Gaweewong
Kasia Kadlubowska
Gonzalo Fernández de Oviedo y Valdés
Chase Coleman
Anna d' Errico
Allen Ginsberg
Konstantin Medunetsky
Hyun Jean Lee
Nahid Matin Pour
Ross Harley
Jan Minar
Alena Pfanz
Gougou Bonnard
Isolde Maria Joham
Lothar Mikos
Elizabeth LeCompte
Sebastian Hungerer
Marcel Hüppauff
John G. Hanhardt
Jordan Crandall
Brigitte Burgmer
Emilia Sawwidis
Alberto Biasi
Eulália Valldosera
Stéphane Roux
Aaron Koblin
Ratzefummel
Herbert Müller
SWR Symphonieorchester
Grégoire Quenault
Don McLeod
Patrick M. Hausen
Johannes Guter
K. R. H. Sonderborg
Antje Vowinckel
Holographic Development
Elke Sommer
Robert Venturi
Gabriel Fioretti
Thomas Wartenberg
Gunawan Herman
Josep Maria Mestres Quadreny
Georg Ritter
Karl Heinz Jeron
Cary Wolfe
Sarah Jansen
Hansi Raber
Kathy Rusch
Alvaro Pascual-Leone
Lucas Pope
Christopher Baker
Tomás Lossonczy
Cranach-Schule
Ed Tannenbaum
André Bernhard
Kurt Weill
Luma.Launisch
Sara Rifky
Daniel Neugebauer
Dor Aloni
Stefan Schiefer
Robert McNab
Marina Zurkow
Gilbert Amy
Jutta Koether
Whitechapel Art Gallery
Walter Gerbino
Ekaterina Yurevna Andreeva
Bianca Poppke
Wolfram Jäger
Heike Schuppelius
Helena Huneke
Paula Hrabincova
David Lang
Instant-Replay Production
Familie Dettweiler
Joëlle de la Casinière
Konstanze Thümmel
Doris Hartmann
Bidner & Martinek
Greg Labute
Figarino
Almir Mavignier
Eva Weinmayr
Gordon Matta-Clark
Joachim Böttger
Uschi Huber / Jörg Paul Janka
Ines Schaber
Everyday Rebellion
Constance DeJong
Gottfried Boehm
Serkan Karabiyik
H. Philip Peterson
Bertha Bermudez
Netochka Nezvanova
Sven-Ingo Koch
The Allophons
Maryna Aksenov
Martin Testar
Ertuğ Uçar
Željko Bujas
Wendy Kirkup
Gilles T. Lacombe
Elisabetta Di Sopra
Nancy Adajania
Barbara Maria Stafford
Toshio Isobe
Hermann von Helmholtz
Melanie Bechtel
Julia Rempe
Florian Hartlieb
Yuki Ohro
Jan Vermeer van Delft
Richard Rottenburg
Gerhard Schabhüser
Francisco José Naranjo Reyes
Elektronisches Studio der Hochschule für Musik Dresden
Destroy All Monsters
Alvar Aalto
Peter Vasil
Michael Schuster
Roy Samaha
Zbigniew Bargielski
Füenf
Rogier Hustinx
Philip Gebhardt
Omar Ismail

ZKM | Karlsruhe
Wissen – Sammlung, Archive und Forschung

Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe ​
Deutschland

Tel: +49 (0) 721/8100-2008 
Fax: +49 (0) 721/8100-1309
E-Mail: wissen@zkm.de 

Kontakte

ZKM | Sammlungen
Tel: +49 (0) 721/8100-2008
E-Mail: sammlung-und-archive@zkm.de

ZKM | Archive
Tel: +49 (0) 721/8100-1967
E-Mail: sammlung-und-archive@zkm.de

ZKM | Bibliothek
Tel: +49 (0) 721/8100-1717
E-Mail: bibliothek@zkm.de
E-Mail: schriftentausch@zkm.de

Bildanfragen
Tel: +49 (0) 721/8100-1967
E-Mail: bildanfragen@zkm.de