Sammlung & Archive

Die Sammlung und die Archive umfassen Werke und Dokumente des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Besonderheit der Sammlungstätigkeit des ZKM besteht in der Ausrichtung auf die elektronischen Künste.

Künstler:innen und Werke entdecken:

Die Sammlung und die Archive umfassen Werke und Dokumente des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Besonderheit der Sammlungstätigkeit des ZKM besteht in der Ausrichtung auf die elektronischen Künste. 

Der Bestand an Videokunst zählt zu den größten in Europa, die Computerkunstsammlung ist die größte ihrer Art weltweit. Hinzu kommt eine umfangreiche Sammlung von Werken elektronischer Musik.

Durch die Verbindung aller künstlerischen Gattungen in einer Sammlung – von Malerei, Skulptur, Videokunst, Performance und computerbasierten Werken bis zur Musik – und die Verfügbarkeit zahlreicher Dokumente, die tiefere Einblicke in die historischen Ereignisse gewähren, wird es möglich, eine vielfältige Perspektiven auf Kunst und Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts zu gewinnen.

Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

Sammlung
Entdecken Sie etwa 10.000 Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts aus der 1989 begründeten Sammlung des ZKM.

ARCHIVE

Unter Archive finden Sie die erworbenen Archive von Künstler:innen und WissenschaftlerI:innen und das ZKM-Archiv vergangener Ausstellungen, Veranstaltungen und Projekte.

BIBLIOTHEK

Die Bibliothek umfasst einen Bestand von etwa 60.000 Büchern und digitalen Datenträgern. Dazu werden rund 120 Zeitschriften und fünf Zeitungen im Abonnement geführt.

MEDIEN KUNST NETZ

»Medien Kunst Netz« ist ist eine digitale Publikation, die einlädt, die Geschichte der Medienkunst zu entdecken. »Medien Kunst Netz« wird weltweit von Studierenden und Lehrenden für Studium und Weiterbildung genutzt.

www.medienkunstnetz.de

Wonder Woman betrachtet sich nach ihrer Transformation zur Superheldin erstmals im Spiegel.

 

PROJEKTE
Eine Zusammenfassung der Projekte der Abteilung Wissen und deren Bereiche Sammlung, Archive, Bibliothek und Forschung

 

Wipe Cycle
DIGITALES PROGRAMM
Eine Zusammenfassung der digitalen Programme der Abteilung Wissen und deren Bereiche Sammlung, Archive, Bibliothek und Forschung

PERSONEN

Jill Löffler
Michelangelo Merisi da Caravaggio
Reza Vali
Human Rights Watch
Valentin Gallé
Rhea Anastas
Elisabeth Tuchmann
Funk
Bernadette Johnson
Christoph Staude
Sarah Maske
Criton Tomazos
Francis Travis
Ecke Bonk
Paul Feyerabend
DFTh+HB-W
Gregory Corso
Antje Ehmann
Marcia Griffiths
John Lee
Stefanie Wolz
Y. Yamaguchi
Sybille Hummel
Umbro Apollonio
André Jolivet
Eino Haapala
Yves Gellie
Klaus Wanker
Jeremy Adler
Henry Flynt
Wayan Loceng
Angela Harutyunyan
Rod McQueen
Joanne Kyger
Eugene Chadbourne
Jean Prouvé
Ralf Keppel
Susanne Ackers
Marcia Resnick
Wsewolod Pudovkin
John McEntire
Horst Zuse
Matt Guerrieri
Frithioff Johansen
Sherleen Miller
Minao Shibata
Holger Stenschke
Nam June Paik
János Szikora
Roman Cieślewicz
Gianmaria Testa
Ludwig Philipp
Blast Theory
Otto Dietl
Franz Ackermann
David Amram
Edward Ratliff
Walter Raffeiner
Ramon Schneider
Gyula Konkoly
Gentle Safe and Natural
Peter Vettese
Trance Mission
Jacques Beaujean
David Theis
G. Ostrezov
Peter Kemper
Karl-Peter Sommermann
Tomás Sacramento
Darrel DeVore
Trio Rivinius
Bob Holman
Catrin Misselhorn
Robert Gilbert
Elisabeth Böhm-Wallraff
Jean Michel Bruyère
Laura Gustafsson
Terry Stapeley
Amine Hadar
Friedrich Sieber
Hans-Jörg Rheinberger
Melita Zajc
Adolf Fleischmann
Michael Beckham
Jean-Francois Denis
Pat O'Neill
Ben Homer
Maija Tammi
Esther Dischereit
Carsten Rohde
Flavio Piras
Martijn Rigters
Uuno Klami
Robert R. Riley
Dillinger Dillinger
Agnès Devictor
Cincinnati Symphony Orchestra
Herbert Schoppe
Breno Onetto Muñoz
Tianshu SHEN
Pedro G. Romero
Sabine Rollberg
Mireille Chamass-Kyrou
Natalia Borissova
Gustav Schönleber
Alfred Nemeczek
Dieuwke Aalbers
Richard Buckminster Fuller
Kurt Schwitters
Bärbel Karola
Thomas Lange
Montague Montague
Mark Lubotsky
Diedrik Meijnckes
Aleksandr Svjatogor
Lukas Fuchs
Günter Reichenbach
Sir Harold W. Kroto
Susan Beiler
Nikolai Vialkowitsch
Nguyen Van Tam
Craig Bomberg
Keith Haring
Geneviève Morel
Raoul Wolfgang Schnell
Romano Casellini
Gunter Rambow
Achim Gohla
Sinfonie-Orchester Freiburg
Eliott Sharp
Peter Gahn
Martial Raysse
Zbigniew Czeczot-Gawrak
John Boudler
Wilanow Quartet
Ensemble Zeitkratzer
Jens M. Stober
Wilhelm Frank
Mathew Dryhurst
Lalmani Misra
Jim Hubbard
Martin Testar
Herbert Spencer
Gottfried Rabl
Stefan Kalmár
Walter Gerbino
Wolfgang Güttler
Benjamin Appel
Peter Schönwandt
Daniel Dominguez Teruel

ZKM | Karlsruhe
Wissen – Sammlung, Archive und Forschung

Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe ​
Deutschland

Tel: +49 (0) 721/8100-2008 
Fax: +49 (0) 721/8100-1309
E-Mail: wissen@zkm.de 

Kontakte

ZKM | Sammlungen
Tel: +49 (0) 721/8100-2008
E-Mail: sammlung-und-archive@zkm.de

ZKM | Archive
Tel: +49 (0) 721/8100-1967
E-Mail: sammlung-und-archive@zkm.de

ZKM | Bibliothek
Tel: +49 (0) 721/8100-1717
E-Mail: bibliothek@zkm.de
E-Mail: schriftentausch@zkm.de

Bildanfragen
Tel: +49 (0) 721/8100-1967
E-Mail: bildanfragen@zkm.de