Z_KinoMittwoch. Michael Powell: Peeping Tom [Augen der Angst]
Mi, 14.11.2001, 20:30 Uhr CET

Im November und Dezember werden im Rahmen der Reihe Z_KinoMitwoch Filme und Künstlervideos präsentiert, die sich thematisch an der aktuellen Sonderausstellung »CTRL[SPACE]. Rhetorik der Überwachung von Bentham bis Big Brother« [13.10.2001 - 24.02.2002] orientieren. Am heutigen Mittwoch, den 14.11.2001, ist um 20.30 Uhr im ZKM_Medientheater »Peeping Tom [Augen der Angst]« [1959; 101 min, dt. UT] von Michael Powell zu sehen.

Ein psychopathischer Kameramann fotografiert junge Mädchen in Todesangst, bevor er sie mit einem im Stativ eingebauten Messer ermordet. Doppelbödiger Thriller, der zu seiner Entstehungszeit einen Skandal auslöste und die Karrieren von Karlheinz Böhm, der die Hauptrolle spielte, und Regisseur Michael Powell schlagartig beendete. Rückblickend gesehen ein erstaunlich moderner Film über den Zusammenhang von Schaulust, Todessehnsucht und sexueller Neurose.

Organisation / Institution
ZKM

Mitwirkende