Organisation

Abteilungen, die vernetzt in agilen Projekten arbeiten

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien ist eine Stiftung öffentlichen Rechts mit dem Land Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe als Träger. Gegründet im Jahr 1989 steht das ZKM weltweit für einen offenen Kunstbegriff im digitalen Zeitalter.

Wir organisieren uns über Abteilungen, deren Teams über agile Projektarbeit vernetzt und interdisziplinär arbeiten. Um die 150 Mitarbeiter:innen bringen sich ein, um die künstlerische Forschung und Produktion mit der wissenschaftlichen Sammlungs- und Archivforschung zu verbinden sowie die theoretischen Diskurse zu den Wechselwirkungen zwischen Technologie, Wissenschaft, Philosophie und Kunst über Ausstellungen, Symposien, Performance, Film und Events zu ermöglichen.

Begleitet wird unsere Arbeit über den Stiftungsrat mit 14 Vertreter:innen des Landes und Landtages Baden-Württemberg sowie der Stadt und dem Stadtrat Karlsruhe. Die Programmarbeit unterstützt ein Kuratorium aus 12 internationalen Vertreter:innen aus Kunst, Wissenschaft, Hochschulen, Wirtschaft und öffentlichem Leben.

 

Direktion/ Vorstand
Das ZKM wird von einem Vorstand geleitet, dem Alistair Hudson als wissenschaftlich-künstlerischer Leiter und Dr. Helga Huskamp als Geschäftsführerin angehören.

 

Wissen
Die Abteilung Wissen sammelt, bewahrt und erforscht Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts – von der klassischen Malerei, bis zu Performance und Computerkunst.

 

Hertzlab
Das Hertzlab operiert als transdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsplattform an der Schnittstelle der medialen Künste, Wissenschaft und Gesellschaft.

 

Kuratorische Abteilung
Seit 1989 setzt das ZKM weltweit Standards bei der Erarbeitung von künstlerischen und wissenschaftlichen – interaktiven, partizipativen und performativen – Ausstellungen.

 

Museums-kommunikation
Museumskommunikation am ZKM ist interdisziplinär, crossmedial und partizipativ. Sie findet in fünf verschiedenen Ateliers statt, vor allem aber mitten im Ausstellungsraum.

 

Museums- und Ausstellungs-technik
In enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit KünstlerInnen und KuratorInnen entstehen so pro Jahr ein Dutzend Ausstellungen, die das Team der Museums-und Ausstellungstechnik auf die Beine stellt.

 

Publikations-abteilung
Bücher, Broschüren, Online-Publikationen, Apps, CDs und DVDs – seit seiner Gründung 1989 veröffentlichte das ZKM mehr als 400 Publikationen.

 

Das Videostudio
Von der Ausstellungseröffnung bis zur Live-Performance: Das Videostudio dokumentiert nahezu das gesamte ZKM-Rahmenprogramm und macht es online sichtbar.

 

Veranstaltungs-abteilung
Symposien, Lesungen, Konzerte, Performances: am ZKM findet eine Vielfalt unterschiedlicher Veranstaltungen statt. Die logistische und organisatorische Planung übernimmt die Veranstaltungsabteilung.

 

Museumsshop
Entdecken Sie aktuelle Publikationen und Produkte aus dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe.

EU Koordinationsstelle

Die EU-Koordinationsstelle berät das ZKM und die Staatlichen Museen des Landes Baden-Württemberg über die europäischen Förderprogramme und unterstützt sie bei der Antragstellung und Durchführung von EU-Projekten. 

Gremien

Das ZKM ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sie setzt sich aus Stiftungsrat und Kuratorium zusammen.

Chancengleichheitsplan

Wir stehen für eine offene und vielfältige Gesellschaft.

Verhaltenscodex

Unsere Leitlinien für ein positives Miteinander.