Vortrag von Andy Müller-Maguhn
Do, 13.12.2001, 20:00 Uhr CET
Im Rahmen des Begleitprogrammes zur aktuellen Sonderausstellung des ZKM – »CTRL [Space]. Rhetorik der Überwachung von Bentham bis Big Brother« (bis 24.02.2002 – findet am kommenden Donnerstag, den 13.12.2001, um 20 Uhr ein Vortrag von Andy Müller-Maguhn (ICANN) statt. Müller-Maguhn gelangte zu Bekanntheit, als er – als Mitglied des Chaos Computer Club – bei der ICANN-Wahl von der internationalen User-Community zu deren Vertreter im ICANN gewählt wurde. Der Vortrag wird einen interessanten Einblick in die Welt der Internet-Standards und -Protokolle im Spannungsfeld zwischen Administration und Hackerethik vermitteln und dabei insbesondere auf die Frage eingehen, wie sich Nutzung und Entwicklung des Internet in Krisenzeiten verändern.
Organisation / Institution
ZKM