Experimenta+ (Eröffnung)
Do, 13.11.2008, 16:00 Uhr CET
In Zusammenarbeit mit dem exploratorium Kindermuseum Stuttgart e.V. und dem Schülerlabor Mathematik der Abteilung für Didaktik der Mathematik der Universität Karlsruhe (TH) konzipierten die drei Kooperationspartner die »Experimenta+« – eine Ausstellung, die naturwissenschaftliche Experimentierstationen aus den Bereichen Physik und Mathematik mit Medienkunst der HfG | Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe verbindet. Ausgehend von der Wanderausstellung »Experimenta – Physik für die Sinne« wurden die physikalischen Experimentierstationen um ein Plus erweitert: dem Wissens- und Erlebnisraum werden von dem Schülerlabor Mathematik der Universität Karlsruhe und von studentischen Projekten der HfG mathematische und medienkünstlerische Exponate hinzugefügt: Wie man ohne Klebstoff und Nägel eine Brücke baut, ob ein Würfel rollen kann, wie weit man mit Hilfe eines Spiegels in die Unendlichkeit blicken kann, warum Schatten an einer Wand verharren und was ein perfektes Quadrat ist – die Antwort auf diese und andere Fragen geben die zahlreichen Experimentierstationen der »Experimenta+«.
Organisation / Institution
ZKM
Kooperationspartner
HfG | Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe ; exploratorium Kindermuseum Stuttgart e.V. ; Schülerlabor Mathematik der Abteilung für Didaktik der Mathematik der Universität Karlsruhe (TH)
Sponsoren
Stadt Karlsruhe