Die Kultur des Schönen in China
Sa, 08.12.2012, 10:00 Uhr CET

Das Anliegen der Deutschen China-Gesellschaft ist es, die Freundschaft und das Verständnis zweier Kulturen zu fördern, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Hierzu lädt die Gesellschaft zu einem Symposium mit Vorträgen und Diskussionen ein, die chinesische Kultur und Schönheit näher kennenzulernen.

Programm

10 Uhr: Prof. Dr. Gregor Paul (DCG) – Eröffnung

10.15 Uhr: Prof. Dr. Karl-Heinz Pohl – Die Grundzüge der chinesischen und westlichen Ästhetik der Malerei im Vergleich

11.30 Uhr: Kaffeepause

11.45 Uhr: Prof. Dr. Gregor Paul – Wie schöne Jade noch schöner wurde ...

13.00 Uhr: Mittagspause

14.30 Uhr: Dr. Volker Klöpsch (Köln) – Schöne Gedichte über Schönes

15.45 Uhr: Kaffeepause

16 Uhr: Prof. Dr. Barbara Mittler (Heidelberg) – Gefährliche Frauenschönheit: die femme fatale in der Geschichte Chinas

Organisation / Institution
Deutsche China-Gesellschaft