Das Sinfonische Jugendblasorchester Karlsruhe: Überraschungskonzerte
Ein orangenes Quadrat mit Augen auf blauem Hintergrund. Rechts und links davon kleinere Quadrate
ARD Hörspieltage 2016
Fr, 11.11.2016, 22:30 Uhr CET

Das Sinfonische Jugendblasorchester Karlsruhe (SJBO) präsentiert unter der Leitung von Stefan Kollmann sinfonische Blasmusik auf höchstem Niveau. Im Auswahlorchester des Blasmusikverbandes Karlsruhe (BVK) wachsen junge Talente durch eine nachhaltige Ausbildung über sich hinaus. 

Die rund 70 Musiker geben ein Überraschungskonzert bei den ARD Hörspieltagen. Vor den Konzerten arbeiten sie in intensiven Probephasen. Regelmäßig werden neue Musiker zwischen 14 und 25 Jahren in das Orchester aufgenommen. Voraussetzung ist ein bestandenes Probevorspiel. Neue Mitglieder wachsen in ihre Register hinein und können sich an den Älteren orientieren. Auf diese Weise vollzieht sich im gesamten Orchester eine fruchtbare Entwicklung. Dieser Wandel lässt sich zu jeder Zeit in jedem Register beobachten: vom tiefen Blech bis zum hohen Holz. Das SJBO wurde bei nationalen und internationalen Wettbewerben vielfach ausgezeichnet. 2014 gewann es als bestes regionales Jugendorchester den zweiten Preis beim 5. Wettbewerb für Auswahlorchester in Siegen. 

Unter der Leitung von Stefan Kollmann hat sich in den vergangenen sechs Jahren die Zahl der Konzertbesucher verdoppelt. Nicht nur musikalisch entwickelt sich das Orchester in kurzer Zeit weiter: Beim Zusammenspiel entsteht ein einzigartiger Teamgeist. Durch ihn stärken die Musiker Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gruppe. Viele Freundschaften bestehen oft noch lange über die Zeit im Orchester hinaus. 

Begleitprogramm