Blickwechsel - Kleines Experiment mit der Erde

Schulworkshop

Plakat der Klimademo »Fridays for Future« mit dem Text »Rettet die Welt«

Buchen Sie einen Workshop für Schulklassen an einem Termin Ihrer Wahl.

Ab Klassenstufe 1, Dauer: 90 Min., max. 30 Teilnehmer:innen, Kosten: 79€, Sprache: Deutsch

In der Ausstellung »Critical Zones« spricht sich Bruno Latour für einen Perspektivwechsel aus. Er sagt, wir müssen umdenken, um die Erde wieder zu entdecken. Umdenken ist eine wichtige Eigenschaft und hilft uns kreativ zu sein. Den Workshop starten wir mit den spannenden Fragen der Ausstellung, z.B. was ist die kritische Zone? Wie sind wir in dieser Zone verknüpft? Was beeinflusst unsere Wahrnehmung von der Erde mit?

Wir versuchen diesen Fragen altersgemäß kreative Antworten zu geben. Dabei erfinden wir Tools, die uns helfen unsere Perspektive zu wechseln. Zum Beispiel gestalten wir Brillen, die uns helfen die »Sichtweisen« anderer Lebewesen zu übernehmen, dadurch schauen wir uns die Dinge mal anders als gewohnt an.

u.a. passend zu den Bildungsplänen aller Schultypen in den Fächern Kunst und Sachunterricht

Ihr benötigt: Laptop/PC/Tablet oder Smartphone, Pappröhre, Verpackungsmaterial aus Pappe, Cutter, Bleistift, Schere, Pappe, Spiegelfolie, Farbfolie, Heißklebepistole, farbiges Papier (Altpapier), farbiges Klebeband (wenn vorhanden)
Digitale Voraussetzungen: Stabile Internetverbindung, Videokonferenzmöglichkeit (Kamera und Mikrofon). Der Workshop findet online per Zoom statt. Der Zoom-Link wird kurz vor Beginn des Workshops verschickt.

Information

Tel: +49 (0) 721/8100-1330
Fax: +49 (0) 721/8100-1339
E-Mail: workshops@zkm.de

Sie erreichen uns dienstags von 13:00–18:00 Uhr, sowie donnerstags von 09:00–13:00 Uhr.

Bitte melden Sie sich und Ihre Gruppe mindestens 7 Tage vor dem von Ihnen gewünschten Termin an.

Gerne können Sie auch direkt über unser Buchungsformular dieses Angebot buchen.