Wo fängt die Wand an?
Vier Menschen stehen nebeneinander auf einer Bühne.
Kunstkrimi von Madeleine Giese
Mi, 06.09.2017 20:00

Am Mittwoch, den 6. September präsentiert das ZKM den Kunstkrimi »Wo fängt die Wand an?« von Madeleine Giese, gespielt von der Schauspielgruppe Spielvereinigung SpVgg Widrige Umstände

Skandal im Museum: Der berühmte »Frühlingsmorgen« von Max Slevogt ist verschwunden, an seiner Stelle hängt ein weißes Bild des zeitgenössischen Malers Ontrias. Der fassungslose Museumsdirektor und sein gewitzter Museumswärter, die zwielichtige Kulturbürgermeisterin sowie ein geheimnisvoller Mäzen verfangen sich in einem doppelbödigen Spiel um Kunst und Identität bei dem Versuch, Antworten zu finden. Nichts ist, wie es scheint…

Eine Produktion der SpVgg Widrige Umstände.

 

 

Webseite
Tickets
Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe