Atau Tanaka

Geburtsjahr, Ort
1963, Tokio, Japan
Rolle am ZKM
Gastkünstler/in
Institut / Abteilung
Institut für Musik und Akustik
Am ZKM
  • 2001
Biografie

Atau Tanaka studierte elektronische Musik bei Ivan Tcherepnin in Harvard und Computermusikkomposition bei John Chowning am CCRMA der Stanford University. Er war in der technischen Musikszene von San Francisco aktiv und gehörte zu den ersten Musikern, die mit der physiologischen Schnittstelle BioMuse auftraten. 1992 verließ er die Bay Area, um am IRCAM zu forschen. Tanaka hat seit dem Sonar Festival 1995 Netzwerkmusik-Konzerte aufgeführt und wurde vom SWR2/ZKM für »Prométhée Numérique«, Hörspiel für Radio+Internet, 2003 beauftragt. Derzeit ist er Professor für Medieninformatik an der Goldsmiths University of London. (ataut.net)