Daria Parkhomenko

Das Portrait einer Frau
Biografie

Sie ist Kuratorin und Gründungsdirektorin des LABORATORIA Art&Science Space (2008) – dem ersten Ausstellungs- und Forschungszentrum in Russland, das sich auf den Aufbau von Plattformen für die interdisziplinäre Interaktion zwischen zeitgenössischer Kunst und Wissenschaft konzentriert.

Sie studierte Soziologie, Kunstgeschichte und Kulturmanagement an der Lomonosov Moscow State University und der Moscow School of Social and Economic Sciences. 

Ausgewählte kuratorische Projekte: »Daemons in the machine« group exh. (ММОМА, Moscow, 2018), »Quantum Entanglement 2.0« group exh. (Arsenal, Nizhny Novgorod, 2016), »Quantum Entanglement« (together with Tom Higham, FutureEverything) group exh. (LABORATORIA, Moscow, 2015), »Superconduction« group exh. (Riga, 2015), »Ice Laboratory«, group exh. (LABORATORIA, Moscow, 2013), »Frontier«, group exh. (LABORATORIA, Moscow, 2013),  International symposium »Brainstorms. The Artist in the Context of Neuroscience« (Polytechnic Museum, Moscow, 2012), »Dust«, group exh. (LABORATORIA, Moscow, 2012), »Neuroscientific experiment 1. Measuring the Magic of Mutual Gaze«, Marina Abramovic (Garage, Moscow, 2011), »Infusion«, group exh. (LABORATORIA, Moscow, 2011), »Tele-Present Wind«, David Bowen (LABORATORIA, 2010), »The Egg of Columbus«, group exh. (LABORATORIA, Moscow, 2010), LABORATORIA. Experience 1, group exh, (LABORATORIA / 2008)

Autorin von Publikationen in Russland und im Ausland, darunter: The Art Magazine, Moscow, 2013; ZKM, Germany, 2012; Arts Santa Monica, Spain, 2012; CyberArts 2011, Germany: Ars Electronica and etc.

Sie gibt einen Autorenkurs »Methodology and Practice of Science-Art« an der Higher British School of Design und der School of Contemporary Art »Free workshops« MMOMA (Moskau), an der Saint Petersburg National Research University of Information, Technologies, Mechanics and Optics (ITMO, St. Petersburg). 

2011 – Jurymitglied beim Ars Electronica Festival, Hybrid Art Nominierung, Linz, Österreich

2014 – Preisträger des Publikumspreises »Cariatida« (Russland)

2013, 2015 – Mitglied des Fachausschusses des Gesamtrussischen Wettbewerbs um den Preis im Bereich der zeitgenössischen bildenden Kunst »Innovation«