Mandy Mozart

lebt und arbeitet in
Berlin, Deutschland
Rolle am ZKM
Künstler/in der Sammlung
Gruppe
Biografie
Das »technische Wunderkind« wurde bekannt durch seine Zusammenarbeit mit dem New-Age-Techno-Orchester Cindy Sizer, mit dem er bei der Fusion, einem Festival für elektronische Musik, seine improvisierten Kompositionen aufführte. Auch wegen seiner Cembalokompositionen für A+V (mit Kapellmeister Fader), als erster Acid-House-Boyband-Ministerpräsident der Welt sowie mit der Band Loucy Louder konnte er bereits Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Seit 2006 ist er Mitglied des Open-Source-Labels Shalom Salon, das er mitbegründet hat.