Pavel Smetana

Geburtsjahr, Ort
1960, Ústí nad Labem, Tschechische Republik
Rolle am ZKM
Gastkünstler/in
Institut / Abteilung
Institut für Bildmedien
Biografie

Pavel Smetana entwickelt interaktive Installationen, in denen er seine Experimente mit der Kamera und sein Interesse an Soundeffekten miteinander verbindet. Das von ihm aufgezeichnete Bild- und Tonmaterial wird für die Installationen elektronisch bearbeitet. Die entstehenden Bilder und Töne laufen den akustischen und visuellen Wahrnehmungsgewohnheiten des Betrachters zuwider. Smetana versucht so, zu neuen Erkenntnissen der Dimensionen von Raum und Zeit zu gelingen.

1975-1980Studium an der Kunsthochschule in Zizkov (CZ)
1980Chemiestudium, Technische Universität Prag (CZ)
1984-1988Studium an der École Nationale Supérieure des Arts Décoratifs de Paris (F)
1993-1994Grade C: CNAM - in den Fächern Multimedia, Video und Neue Technologien
  
Werke im Zusammenhang mit dem ZKM:
»The Room of Desires«
 
[2000]