Ausstellung »Hacking Identity – Dancing Diversity« in Esch

27.02.2022 - 15.05.2022

Zu sehen sind zwei verschwommen abgelichtete, tanzende Personen vor einem farbigen Rahmen

Identitätswandel erlebbar zu machen – das ist das Ziel der Ausstellung »Hacking Identity – Dancing Diversity« des ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe. Zum Auftakt des Kulturhauptstadtjahres Esch2022 am 26. Februar können Besucher:innen in der Möllerei die Transformation von materieller Industriekultur zu fluider Mediensphäre bestaunen.

Das ZKM wurde von Esch2022 eingeladen, zum Programm des Europäischen Kulturhauptstadtjahres beizutragen und eine Ausstellung zu gestalten, die in einem Industriegebäude des 20. Jahrhunderts neue Visionen für das 21. Jahrhunderts bietet. Der Ort ist eine sanierte Möllerei in Esch-Belval, eine ehemalige Lagerhalle für Rohstoffe, die der Eisenproduktion in den benachbarten Hochöfen dienten.

Pressebilder herunterladen

Bitte wählen Sie die Bilder zum Download aus und klicken Sie auf »weiter«.

Die Bilder und Texte sind honorarfrei, Verwendung gemäß der AGB im engeren inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit der Bewerbung der Ausstellung bzw. Veranstaltung und unter Angabe der entsprechenden Credits. Eine Beschneidung oder sonstige Veränderung der Bilder ist nicht zulässig.
Vorname *
Nachname *
Medien
E-Mail *