Programm

 
Donnerstag, 1. März 2018 

09:00 UhrAkkreditierungMedientheater 
09:30 Uhr Begrüßung und Eröffnung
»smARTplace! Audience development at the beginning of the 21st century«, Dominika Szope, ZKM | Karlsruhe 
Medientheater 
 
09:50 UhrImpulspanel: »Do we need a manifest for smart places in culture?« 

Moderation: Regina Hock, ZKM | Karlsruhe

Medientheater
10:15 Uhr Vortrag: »Audience Insights and Open Data«
Oliver Rack, Open Government Partnership Deutschland 
Medientheater 
10:45 Uhr Kaffeepause 
11:00 UhrKeynote: Michela Magas: »Kreative Branchen als Motor für wissenschaftliche und industrielle Innovationen«
 
Medientheater
12:00 UhrMittagspause 
13:00 UhrDigital (Re)sourcesModeration: Regina Hock, ZKM | KarlsruheMedientheater
 
 
 
 
13:00 UhrBarcamp: Manifest
Moderation: Jasmin Vogel, Dortmunder U 
CodeHUB
13:00 UhrWorkshop: »Developing Audience Evaluation Skills« Part 1/2
Jerome Turner, Birmingham City University
Lichthof 9, Ackerspace 
15:00 Uhr Kaffepause ODER Möglichkeit zur Führung durch die Ausstellung »Open Codes« Treffpunkt: Infotheke
15:30 UhrFlights & Fishbowl: »Audience Engagement«
  • Jasmin Vogel, Dortmunder U & Abhay Adhikari, Urban Sustainable Development Lab: »Are we too easily seduced by success?«
  • Aurélie Maguet, Musée Picardie: »The small cabinets of curiosity, innovative mediation concept?«
  • Lourdes Fernández, Azkuna Zentroa, Bilbao: »Azkuna Zentroa: Horizontal management and cooperation with local partners as essential  keys to engaging audiences«
  • Sabina Braun, Liechtenstein National Museum: »Experiences on the project digital museum rally« 
  • Marleen Hartjes, Projektleiterin STUDIO i, Van Abbemuseum, Eindhoven: »A digital door to the museum – how a robot provides autonomous art experiences«
  • Stefanie Strigl, ZKM | Karlsruhe & Martin Adam, mCRUMBS: »experience_zkm« 
  • Jussi Kangasoja, Oulu University of Applied Sciences: »On a way to transform institutions smART« 
Einführung und Moderation: Britta Lerch, Dortmunder U 
Lichthof 8, OpenHUB
 
 
 
 
 
 
15:30 UhrVorträge und Diskussion: »Who is the audience?«Moderation: Dominika Szope, ZKM | Karlsruhe & Regina Hock, ZKM | KarlsruheVortragssaal
15:30 Uhr Barcamp: Manifest
Jasmin Vogel, Dortmunder U
Lichthof 9, Ackerspace
17:00 Uhr Kaffepause ODER Möglichkeit zur Führung durch »Open Codes« Treffpunkt: Infotheke
17:30 Uhr Vortrag und Diskussion: »What can a smart place be and why?«Moderation: Dominika Szope, ZKM | Karlsruhe Medientheater
 
 
18:30 UhrEnde des 1. Konferenztages  

 
Freitag, 2. März 2018

09:00 Uhr Begrüßung und ÜberblickMedientheater 
09:15 Uhr Workshop: »Change Management – mit smARTen Schritten in die Zukunft«
Daniel Neugebauer, Van Abbemuseum Eindhoven
Vortragssaal
 
 
09:15 UhrWorkshop: »Design Thinking for Beginners«
Petra Newrly & Andrea Buchholz, MFG Baden-Württemberg
Lichthof 8, OpenHUB
09:15 Uhr Workshop: »Wie die Kunstvermittlung den Ausstellungsraum erobert«
ZKM | Museumskommunikation 
Treffpunkt: Infotheke
09:15 Uhr Barcamp: Manifest
Jasmin Vogel, Dortmunder U
CodeHUB
10:00 UhrFührung in englischer Sprache ZKM und »Open Codes. Leben in digitalen Welten« Treffpunkt: Infotheke 
11:20 UhrKeynote: Christian Geiger: »Synæsthetic Utopia – Looking for ways to connect art and technology«Medientheater
12:00 Uhr Mittagspause 
13:00 Uhr Kurzvorträge: »Culture goes Tech«Moderation: Regina Hock, ZKM | Karlsruhe Medientheater
 
 
 
 
13:00 Uhr Barcamp: Manifest 
Jasmin Vogel, Dortmunder U
ZKM_mint – bistro.café.bar.catering
13:00 UhrWorkshop: »Developing Audience Evaluation Skills« Part 2/2
Jerome Turner, Birmingham City University
CodeHUB
15:00 Uhr Kaffeepause  
15:30  Uhr 

Vortrag 
Martin Zierold, Hochschule für Musik und Theater Hamburg: »Digitalisierung als Wertefrage: Für eine neue Kultur der Kollaboration im Digitalen«

 

Moderation: Regina Hock, ZKM | Karlsruhe

Medientheater
16:00 Uhr Abschlusspanel und Key Findings 
mit
  • Beate Lex, MFG Baden-Württemberg 
  • Martin Zierold, Hochschule für Musik und Theater Hamburg
  • Daniel Neugebauer, Van Abbemuseum Eindhoven
  • Jasmin Vogel, Dortmunder U
  • Dominika Szope, ZKM | Karlsruhe

Moderation: Regina Hock, ZKM | Karlsruhe

Medientheater
17:00 UhrEnde der Veranstaltung 

 
Bitte beachten Sie: Die Konferenz findet in englischer Sprache statt!