Manuel Seeger: Messungen von Vegetations- und Oberflächenveränderungen mittels Heißluftballons
Mi, 24.09.2003, 19:00 Uhr CEST
Dr. rer. nat. Manuel Seeger, Diplom-Geoökologe [Fach Physische Geographie, Universität Trier]:
Dr. Manuel Seeger berichtet über die Erosionsforschung mit großmaßstäbigen Luftbildern aus einem ferngesteuerten Heißluftballon. Mit Hilfe dieser Luftaufnahmen wird die Vegetationsentwicklung während kurzer Zeiträume sowie auch die Entstehung und Entwicklung von linearen Erosionsformen in verschiedenen Klimazonen erfasst.
Organisation / Institution
ZKM

Mitwirkende