Element of Crime

Fr, 07.11.2014, 21:00 Uhr CET, Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG); Lichthof 3

Exklusiv in Karlsruhe präsentiert »Element of Crime« ihr neues Album »Lieblingsfarben und Tiere« – Eintrittskarten für das Konzert gibt es aber nicht zu kaufen; wer dabei sein möchte, kann an der Online-Verlosung des SWR2 mitmachen (Teilnahmeschluss ist der 24.10.2014, 24:00 Uhr).
 
Die 1985 in West-Berlin gegründete Band steht für phantasievolle Arrangements und poetische Texte, die von Alltagsbanalitäten bis hin zu existentiellen Gedankenblitzen reichen. Nach ihren ersten Erfolgen 1987 spielten sie auf etwa der Hälfte der Tournee von Herbert Grönemeyer als Vorband. Ende 2007 erhielt sie für das Album »Mittelpunkt der Welt« eine goldene Schallplatte, eine weitere erhielten sie 2010 für ihre CD »Immer da wo du bist bin ich nie«.
 
Zu »Element of Crime« gehören der Sänger, Gitarrist und Trompeter Sven Regener, die Musiker Jakob Ilja (Gitarre), David Young (Bass) sowie Richard Pappik (Schlagzeug, Percussion und Mundharmonika)
 
Doch auch wer keine Karten gewinnt, muss nicht traurig sein: Die zeitgleich stattfindende »Hörspielnacht« im ZKM_Vortragssaal präsentiert anlässlich des 100. Jahrestages des Ersten Weltkrieges Alfred Döblins »November 1918«.

Begleitprogramm