für Lehrkräfte – Kopf modellieren

Anatomie und Handwerk praktisch üben und schlüssig vermitteln können

Ein Tonmodell eines Kopfes steckt auf einem Stab. Eine Frau arbeitet mit einem Modellierwerkzeug an der Augenpartie.

Mi, 23.06. und Do, 24.06.2021, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr, Atelier für Plastisches Gestalten, Kassandra Becker
Kosten: nur für Lehrkräfte

Kursnr. N8Q99 Meldeschluss: 19.06.21

Geeignet für Lehrer:innen aller Schularten ab der 7. Klasse.

Auf der Erde leben Milliarden von Menschen mit unterschiedlichen Gesichtern. Und doch gibt es »Gesetzmäßigkeiten«, die eingehalten werden müssen, um ein modelliertes Gesicht menschlich aussehen zu lassen. Nicht selten tun wir uns jahrelang schwer damit. Wie weit ragt die Nasenspitze nach vorne? Wo genau sitzt das Kinn? Welchen Abstand haben die Augen voneinander? Und last but not least: Um das Dreidimensionale sicher anleiten zu können, muss man als Lehrer:in selbst »Hand anlegen« und üben. Dies ist die Gelegenheit, unser Wissen ins Material umzusetzen und Sicherheit für den Schulalltag zu erlangen.

Eine 3D-App wird uns dabei begleiten und unterstützen. Bitte bringen Sie Werkstattkleidung mit.

Information

ZSL Regionalstelle Karlsruhe Koordination: Studiendirektorin Heidi Heyer Anmeldung aller Kurse online unter: https://lfbo.kultus-bw.de/lfb/login

Veranstaltungen, die krankheitsbedingt oder aus organisatorischen Gründen abgesagt werden müssen, werden im darauffolgenden Schuljahr erneut angeboten.

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
Kooperationspartner

ZSL (Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung) Baden-Württemberg