Programmieren mit Umweltsensoren

Blick in die Ausstellung »Open Codes. Leben in digitalen Welten«

Fr, 23.09.2022 15:00 - 18:00 Uhr CEST, Workshop,
Sprache: Deutsch

Ab 13 Jahren, mit Anmeldung - begrenzte Teilnehmendenanzahl!

Was dem menschlichen Körper die Sinne sind, sind den Computern die Sensoren. Sensoren können Veränderungen ihrer Umwelt wahrnehmen und messen. Diese Messungen können zu ganz unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden. In diesem Workshop bauen wir ein Umweltmessgerät und lernen es zu programmieren. Dafür braucht ihr keine Vorkenntnisse, nur Neugierde!

Die Anmeldung ist bis zum Vortag um 12:00 möglich.

Information:

Sie erreichen uns:
Dienstag 13:00–18:00 Uhr,
Donnerstag 09:00–13:00 Uhr

Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe
Sponsoren

Dieses Angebot findet im Rahmen des Programms »It's about Life« statt, gefördert im Impulsprogramm »Kunst trotz Corona« des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Programmförderer

Schwerpunkte