Kristof Gavrielides, » Spatial Code Lab «, 2017

Gesellschaft

Die Kunst ermöglicht Einblicke und Rückschlüsse auf gesellschaftliche Entwicklungen. Unsere AutorInnen bieten aus unterschiedlichen internationalen Perspektiven Zugänge sowohl zu künstlerischen insbesondere aber gesellschaftlichen, sozialen und politischen Fragestellungen.

Artikel der Rubrik

07.08.2013
Der Staat darf seine BürgerInnen nicht ausspionieren - Freiheit für die Infosphäre!
12.11.2012
Die Redaktion des ZKM | Blogs bedankt sich bei allen GastbloggerInnen und Kommentatoren für Ihre interessanten Stellungnahmen und Ansichten zum Thema „Zeitung“ und dessen Relevanz in der Kunst.
14.01.2013
Notizen zu »Götter und Schriften rund ums Mittelmeer – Symposion in memoriam Friedrich Kittler«
23.10.2012
Denise Rothdiener über die Interdependenzen und die Hassliebe von Kunst und Presse.
14.09.2012
In seinem Statement zur Ausstellung »ARTandPRESS. Kunst. Wahrheit. Wirklichkeit.«, betont Peter Weibel das besondere Interesse am Thema »Zeitung« als Objekt der Kunst, sowie die neue Ausrichtung der Ausstellung am ZKM | Karlsruhe.
18.09.2012
Jakob Birken über das Dilemma der Moderne und wie die Presse dieses Dilemma widerspiegelt.