Axel Heil

Geburtsjahr, Ort
1965, Karlsruhe, Deutschland
Rolle am ZKM
Künstler/in der Sammlung
Gruppe
Biografie

Axel Heil ist Künstler, Kurator, Autor und Produzent. Er ist der Gründer von »fluid editions«, einer Plattform für unterschiedlichste Projekte und Recherchen. Seit 2008 ist er Herausgeber der Serie »Future of the Past« (Buchhandlung Walther König, Köln), Monographien zu Künstlern und Künstlerinnen der 1960er-Jahre. Axel Heil hat Malerei in Karlsruhe, Paris und Den Haag, sowie Kunstgeschichte und Ethnologie in Heidelberg und Berlin studiert. Seit 2001 ist er Professor für »Experimentelle Transferverfahren« an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Mit Roberto Ohrt kuratierte er zuletzt die Ausstellung »Aby Warburg – Mnemosyne Bilderatlas« im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe, die in variierter Form im Warburg Institute, London, gezeigt werden wird.