David Pirró

Geburtsjahr, Ort
1978, Udine, Italien
lebt und arbeitet in
Graz, Österreich
Rolle am ZKM
Gastkünstler/in
Institut / Abteilung
Institut für Musik und Akustik
Am ZKM
  • 2015
Biografie

David Pirrò ist ein in Graz ansässiger Tonkünstler und Forscher. Seine Arbeiten umfassen interaktive Kompositionen und Toninstallationen sowie audiovisuelle und elektroakustische Stücke, in denen performative und räumliche Aspekte eine zentrale Rolle spielen. Ausgehend von einem radikalen, einschließenden Ansatz sucht er nach Arten der Komposition, auf die das Kunststück durch die gegenseitige Interaktion der an seiner Aufführung beteiligten Handelnden konstruiert wird.

Pirrò arbeitet derzeit als Dozent am Institut für Elektronische Musik und Akustik (IEM) und ist an zahlreichen wissenschaftlichen und künstlerischen Forschungsprojekten beteiligt.