H. Philip Peterson

Geburtsjahr, Ort
1931
Todesjahr, Ort
1996
Rolle am ZKM
Künstler/in der Sammlung
Biografie

Peterson arbeitete in den 1960er-Jahren für die Control Data Corporation Digigraphics Laboratories, in Burlington, Massachusetts.

Literatur: H. Philip Peterson, "The Digital Mona Lisa", in:  »Computers and Automation«, Dezember 1965, S. 13"