DEGEM-News
Stilisiertes Radiogerät in Schwarz, Weiß und Blau
Sa, 13.11.2004, 20:00 Uhr CET

Dieses Konzert wird den eindrucksvollen Abschluss des diesjährigen DEGEM-Meetings bilden, des Jahrestreffens der Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Elektroakustische Musik.
Die DEGEM fördert seit ihrer Gründung 1991 elektroakustische Musik im In- und Ausland. Dazu gehören unter anderem auch die Organisation von Fachtagungen und Konzerten sowie die Herausgabe von Publikationen und Tonträgern. Einmal jährlich treffen sich die Mitglieder zum gegenseitigen Austausch.
Um Neuigkeiten und Ideen zu diskutieren, finden in diesem Jahr Komponisten, Musiker, Musikwissenschaftler, Tontechniker und -meister ihr Forum am ZKM. Die Teilnehmerliste liest sich wie das »Who’s who« der Neuen Musik in Deutschland. Ähnlich gehaltvoll wird auch das Abendprogramm sein, in dem von einer Jury ausgewählte Komponisten ihre neuesten Werke der Öffentlichkeit vorstellen.
 

Programm:

Andre Bartezki
»Zungenschlag«

Matthias Ockert
»VERTICAL FLAVOUR«

Wilfried Jentzsch
»Trance oder Lamento di Bali«

Joachim Heinz
»KOAX«

Javier Alejandro Garavaglia
»NINTH« (Music for Viola & Computer)

Pei-Yu Shi
»Chi – ruhende Kraft, Bewegung«

Werner Cee
»Maschinerie der Polarlandschaft«

Organisation / Institution
ZKM