LOOPS #1
Jemand arbeitet am Computer mit einem Musikprogramm
Ableton Live - EinsteigerInnen Kurs
Di, 05.06.2018, 18:30 Uhr CEST, Dauer: 2:30h

ab 14 Jahren

Die moderne technische Entwicklung von Hard- und Software hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Musikproduktion. Heute kann mit etwas Knowhow und natürlich auch ein bisschen Talent im »Heimstudio« professionell Musik produziert werden, was bis in die 90er Jahre nur in einem teuren Profistudio möglich war. Der Computer ist dabei für den Instrumentalisten zur Aufnahme und Produktion, als auch für den reinen Produzenten ein effektives Mittel Ideen festzuhalten oder aus eine Unmenge an unterschiedlichsten Sounds und Geräuschen Klangräume, Collagen und die unterschiedlichsten Arten von Musik entstehen zu lassen. 

Eine solche Software, auch Digital Audio Workstation, DAW genannt ist ABLETON LIVE. Ein virtuelles Musikstudio mit Instrumenten, Synthesizern, Kompressoren, Hallgeräten und Delays mit dem man darüber hinaus natürlich auch LIVE performen kann.

Um mit der Software intuitiv arbeiten zu können lernt Ihr hier Woche für Woche die wichtigsten Elemente wie Drumproduktion, Aufnahme, MIDI, ADSR, Schneiden, Loopen, Effekte, Frequenzen, Mischen usw. kennen um am Ende des Kurses Euer eigenes Stück mit nach Hause zu nehmen. Es wird ausdrücklich empfohlen sich die Software für die Hausaufgaben privat zuzulegen. Der Workshop richtet sich explizit an EinsteigerInnen.

Workshop Reihe

Folgetermine: 12.06., 19.06., 26.06., 03.07., 10.07., 17.07., 24.07.2018 (18:30–21:00 Uhr)

 

Information

Sie erreichen uns Montag und Dienstag von 13:00–18:00 Uhr, sowie Mittwoch bis Freitag von 09:00–13:00 Uhr.

Website
mehr über Hendrik Vogel
Organisation / Institution
ZKM | Karlsruhe