Lynn Hershman Leeson – Strange Culture
Filmstill »Strange Culture«
Online Filmscreening
Fr, 08.05.2020, 19:00 Uhr CEST – So, 10.05.2020, 19:00 Uhr CEST
Online

In Zeiten der Quarantäne präsentiert das ZKM für 48 Stunden den Film »Strange Culture« von Regisseurin Lynn Hershman Leeson. 

»Strange Culture« erzählt die Geschichte, wie die persönliche Tragödie eines Mannes in Verfolgung durch eine paranoide und übereifrige Regierung umschlägt: Steve Kurtz (Thomas Jay Ryan), außerordentlicher Professor für Kunst an der der State University of New York, Buffalo, bereitet 2004 eine Ausstellung über genetisch veränderte Lebensmittel für das Massachusetts Museum of Contemporary Art vor, als seine Frau Hope (Tilda Swinton) in der Nacht des 11. Mai 2004 im Schlaf an Herzversagen stirbt.

Als die Sanitäter wissenschaftliche Utensilien in der Wohnung bemerken, alarmieren sie das FBI; innerhalb weniger Stunden wird Steve Kurtz des Bioterrorismus verdächtigt, seine Wohnung unter Quarantäne gestellt und die Leiche seiner Frau zur Autopsie gebracht.

Regisseurin Lynn Hershman Leeson biegt die Form nicht-fiktionalen Erzählens nach ihrem eigenen unkonventionellen Willen. Herausgekommen ist eine überzeugende Collage aus Nachstellungen, Nachrichtenclips und Interviews, die nicht nur die Auswirkungen der Einmischung von Unternehmen in die Nahrungskette beleuchtet, sondern auch die Heimtücke, wie schnell ziviles Verhalten Verdacht erregen kann. 

Bitte beachten Sie: Das Filmscreening findet in englischer Sprache statt. 

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe