Im Klangraum: Eötvös – Brümmer – Cutler/Glandien
So, 22.11.1998, 16:00 Uhr CET
Das ZKM | Institut für Musik und Akustik stellt in Zusammenarbeit mit der Tonmeistertagung 1998 künstlerische Arbeiten für vielkanalige Klangprojektionen vor: »Der Blick« von Peter Eötvös für Video, Kopfhörer und 5 Kanalton, »Das Zeichen der drei« als erste fünfkanalige Hörspielproduktion des SFB-ORB von Chris Cutler und Lutz Glandien sowie eine neue Komposition des ZKM-Gastkünstlers Ludger Brümmer.