KAMUNA 2004
6. Karlsruher Museumsnacht
Sa, 07.08.2004, 18:00 Uhr CEST – So, 08.08.2004, 1:00 Uhr CEST

»Kultur in anderem Licht erleben« heißt es wieder bei der sechsten Ausgabe der Karlsruher Museumsnacht, kurz KAMUNA, am 7. August 2004. Ausdauer ist angesagt beim Besuch der 13 Karlsruher Kultureinrichtungen, die einmal im Jahr gemeinsam zur Nachtschicht einladen. Zu ungewohnter Stunde, von 18.00 bis 01.00 Uhr, können sich kulturinteressierte Nachtschwärmer zu den beteiligten Institutionen chauffieren lassen und in Kunst, Musik und Literatur eintauchen.

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe beteiligt sich in diesem Jahr mit folgenden Ausstellungen:

»Call me ISTANBUL ist mein Name«
Die Ausstellung lädt ein, den ausgeprägten Dialog zu erleben, der heute zwischen der urbanen Struktur der Stadt am Bosporus und den Architekten, Künstlern, Designern und Forschern geführt wird, die in Istanbul leben und arbeiten.

»Bazile: Ein Maß für alle. Videodokumente einer Nachforschung«
Ausstellung des Projekts »Une mesure pour tous« im Projektraum des ZKM | Medienmuseums. Bernard Bazile hat eines der Symbole der radikalen Avantgarde erforscht: die berühmte »Merda d´artista« von Piero Manzoni. Es entstand eine insgesamt elfstündige Videodokumentation, in der Bazile Sammler, Galeristen und Kuratoren von Manzonis Werk interviewt.

»Klingende Elektronen. Das historische Studio für elektronische Komposition von Hermann Heiß (1897–1966)«
Hermann Heiß (1897–1966) begann 1952 mit der Komposition elektroakustischer Musik und gab Impulse für Musiker und Komponisten aus aller Welt. Die Ausstellung in der ZKM_Medialounge zeigt erstmalig seit 1996 die Originalgeräte.

Stündlich ab 18.00 Uhr wird im ZKM-Medientheater die »\medienkunstrolle« vorgeführt mit Arbeiten aus elf Jahren \internationalermedienkunstpreis.

Im ZKM | Museum für Neue Kunst werden die Ausstellungen »Malerei: Herbert Brandl – Helmut Dorner – Adrian Schiess – Christopher Wool« und »Jean Baudrillard und die Künste – Eine Hommage zu seinem 75. Geburtstag« zu sehen sein.

»Malerei: Herbert Brandl – Helmut Dorner – Adrian Schiess – Christopher Wool«
In dieser Ausstellung zeigt das ZKM Werke von drei europäischen und einem amerikanischen Maler der mittleren Generation. Alle vier sind international anerkannte Künstler. Jeder von ihnen hat seine Arbeiten bereits ausführlich in Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Obwohl sie seit langem voneinander wissen und einander schätzen, ist es das erste Mal, dass sie gemeinsam ausstellen. Die Künstler knüpfen an die Geschichte der modernen autonomen Malerei an, jedoch in kritischer und uneinheitlicher Weise.

»Jean Baudrillard und die Künste – Eine Hommage zu seinem 75.Geburtstag«
Jeder kennt ihn – den Apokalyptiker, den Abtrünnigen, den Melancholiker – Jean Baudrillard, französischer Denker, der sich ungern in allgemeine Charakterisierungen wie Soziologe oder Philosoph fügt. Als vierte Veranstaltung in der ZKM-Reihe »Kunst und Philosophie« soll in der Ausstellung der maßgebliche Einfluss von Jean Baudrillard auf die gegenwärtige Kunst und Kultur veranschaulicht werden.

Weitere Termine und Veranstaltungen am ZKM während der KAMUNA, wie Musik, Konzerte und entspanntes Lesen im Teesalon, entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.
 

Programm

ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie

18.00 Uhr
Kurzführungen: »Call me ISTANBUL ist mein Name«, Medienmuseum

18.30 Uhr
Kurzführungen: »Bazile«, Medienmuseum

19.00 Uhr
Die Rallye in den Cyberspace Museumsrallye für Kinder und Jugendliche von zehn  bis sechzehn Jahren, bis 21.00 Uhr Kurzführungen: »Call me ISTANBUL ist mein Name«, »Klingende Elektronen«, Medienmuseum

19.30 Uhr
Kurzführungen: »Call me ISTANBUL ist mein Name«, Medienmuseum

20.00 Uhr
Kurzführungen: »Call me ISTANBUL ist mein Name«, Medienmuseum

20.30 Uhr
Kurzführungen: »Call me ISTANBUL ist mein Name« / »Klingende Elektronen«, Medienmuseum

21.00 Uhr
Kurzführungen: »Bazile«, Medienmuseum

21.30 Uhr
Türkische Musik und Gesang mit der Gruppe BOSPORUS in »Call me ISTANBUL ist mein Name«
 

Kurzführungen: »Call me ISTANBUL ist mein Name«, Medienmuseum

22.00 Uhr
Kurzführungen: »Call me ISTANBUL ist mein Name«, Medienmuseum

22.30 Uhr
Kurzführungen: »Call me ISTANBUL ist mein Name«, Medienmuseum

23.00 Uhr
Kurzführungen: »Call me ISTANBUL ist mein Name«, Medienmuseum

23.30 Uhr
Kurzführungen: »Call me ISTANBUL ist mein Name«, Medienmuseum

Treffpunkt: ZKM-Foyer Infotheke

Ab 18.00 Uhr
ÇAY SALONU – Entspannen und Lesen im literarischen Teesalon des ZKM

Ab 20.00 Uhr
»acousmatic chill-out space«, Klangkunst im ZKM-Kubus
»acousmatic chill-out space« ist ein klingender Ruheraum für erschöpfte KAMUNA Besucher im Blauen Kubus des ZKM mit Eigenproduktionen des Instituts für Musik und Akustik.
 

ZKM | Museum für Neue Kunst

18.00–20.00 Uhr
»Auf eine Reise zu den Bildern und Räumen«
Museumsrallye für Kinder von sieben bis zwölf Jahren

18.00 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«

18.30 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«

19.00 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«, Kurzführung durch die Sammlungen

19.30 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«, Kurzführung durch die Ausstellung »Baudrillard«

20.00 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«, Kurzführung durch die Ausstellung »Baudrillard«

20.30 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«, Kurzführung durch die Sammlungen

21.00 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«, Kurzführung durch die Sammlungen

21.30 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«, Kurzführung durch die Sammlungen

22.00 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«, Kurzführung durch die Ausstellung »Baudrillard«

22.30 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«

23.00 Uhr
Kurzführung durch die Sammlungen

23.30 Uhr
Kurzführung durch die Ausstellung »Malerei«

Openair-Lounge: Ab 19.00 Uhr legt der Karlsruher DJ Lego Deep-House und Nu Jazz auf. Musik und Cocktails verwandeln den Rasen vor dem Museum in eine große Openair-Lounge.

Vor dem Museum für Neue Kunst: Stövchen und Shake-Cocktailservice: Flammkuchen, Cocktails und andere Getränke

Organisation / Institution
ZKM