DJ Friday Dunard
Ein orangenes Quadrat mit Augen auf blauem Hintergrund. Rechts und links davon kleinere Quadrate
Do, 06.11.2014, 22:30 Uhr CET
Zwischen Ozean und Kosmos bewegt sich Friday Dunard als DJ und Musiker. In seine Musik lässt sich tief eintauchen und mit Riesenkalmaren anbandeln, aber auch weit wegdriften, um Saturn ein sphärisches Hallo zuzurufen. Genres sind da drittrangig – auch wenn man es bestimmt mal Ambient, Elektronika, Wave oder Kraut nennen könnte, woraus Friday Dunard seine breit gestreuten aber handverlesenen Sets webt. 2013 gründete er mit rdlk das Label »Syff«, zu dem er die erste Platte mit drei eigenen, krautig-trancigen Tracks beisteuerte. Er gehört dem Karlsruher nil-Kollektiv an, das seit 2011 Konzerte und Clubnächte mit Schwerpunkt auf elektronische Live-Acts in Karlsruhe veranstaltet. Außerdem springt er regelmäßig selbst auf die Live-Bühne, zuletzt an der elektrifizierten Geige für das Projekt »Randweg«, aber auch immer wieder mit dem Drei-Mann-Impro-Projekt »Plüderhausen«.
 

Begleitprogramm

Mitwirkende