Kitchen_Ferm_Lab: Amazake
Auf dem Bild zu sehen sind sind ein Scooby-Hotel, Kokosessig, Schwarztee-Kombucha, Wilde Hefe.
Sa, 15.06.2024 15:00 – 17:00 Uhr CEST, Workshop
Online
Ausgebucht
Sprache: Deutsch

Ab 18 Jahren, mit Anmeldung - Teilnehmendenzahl begrenzt!

Wir möchten mit euch das japanische Gesundheitselixier Amazake ansetzen. Es wird durch eine eintägige Fermentation von gekochtem Reis, Koji und Wasser hergestellt. Unser Ansatz enthält keine Hefe und ist dadurch alkoholfrei. Der Trunk enthält durch die Fermentation eine natürliche Süße, die reich an Oligosacchariden, Antioxidanten, B-Vitaminen und Enzymen ist.

In unserer Workshopreihe »Bokashi, Amazake und Ginger Beer« beschäftigen wir uns mit dem vielfältigen Thema der Fermentation, also der Haltbarmachung und Veredlung von Lebensmitteln. Durch den Einsatz von effektiven Mikroorganismen könnt ihr sogar eure Lebensmittelabfälle fermentieren und so wertvollen Dünger für eure Pflanzen auf dem Balkon oder im Garten herstellen.

Der Workshop findet online statt. Bitte meldet euch mindestens eine Woche vorher an, da wir euch gern ein paar spezielle Zutaten für die Zubereitung per Post zusenden möchten.

Ihr benötigt: Die Materialliste erreicht euch nach der Anmeldung.

Hinweis: Für diesen Termin werden euch postalisch weitere Materialien zugesendet. Mit der Anmeldung zum Workshop erklärt ihr euch einverstanden, dass wir eure personenbezogenen Daten für den Versand der Workshopmaterialien verwenden.

Digitale Voraussetzungen: Stabile Internetverbindung, Videokonferenzmöglichkeit (Kamera und Mikrofon). Der Workshop findet online per Zoom statt. Der Zoom-Link wird kurz vor Beginn des Workshops verschickt.

Anmeldung bis zum 07.06.2024 möglich, begrenzte Teilnehmendenzahl.

Information

Call us for more information:
Monday & Friday 2 pm –5 pm
Wednesday & Thursday 10 am –1 pm  

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien