Daniel Irrgang

lebt und arbeitet in
Berlin, Deutschland
Biografie

Daniel Irrgang ist wissenschaftlicher Koordinator des Vilém Flusser Archivs, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medientheorie der Universität der Künste Berlin, Forscher im Projekt »Archäologie/Variantologie der Medien« und Mitherausgeber der Buchreihe »International Flusser Lectures« sowie der Reihe »Forum zur Genealogie des MedienDenkens«.

[Letzte Aktualisierung: September 2015]