Mesias Maiguashca

Mesias Maiguashca
Geburtsjahr, Ort
1938, Quito, Equador
Rolle am ZKM
Gastkünstler/in, Künstler/in der Sammlung
Am ZKM
  • 1993, 1997, 1998

Biografie

Musikalische Ausbildung am Conservatorio de Quito, der Eastman School of Music, Rochester, N.Y., dem Istituto di Tella Buenos Aires und an der Kölner Musikhochschule. 
Produktionen im Studio für elektronische Musik des WDR, im Centre Europeen pour la Recherche Musicale, Metz und im IRCAM, Paris. Lehrtätigkeit u.a. in Metz, Stuttgart, Basel, Quito. Aufführungen bei den wichtigsten europäischen Festivals. Seit 1990 Lehrer für Elektronische Musik an der Musikhochschule Freiburg.

Werke im Zusammenhang mit dem ZKM:
»Reading Castañeda«
»Die Feinde«

[2000]