Mischa Kuball

Geburtsjahr, Ort
1959, Düsseldorf, Deutschland
lebt und arbeitet in
Köln, Deutschland
Rolle am ZKM
Künstler/in der Sammlung
Biografie

Der 1959 in Düsseldorf geborene Konzeptkünstler erforscht architektonische Räume sowie deren politische wie soziale Diskurse mittels Licht und hebt dabei die Grenzen zwischen öffentlichem und privatem Raum auf. Seit 2007 ist Mischa Kuball als Professor für public art an der Kunsthochschule für Medien in Köln tätig und wurde 2016 mit dem Deutschen Lichtkunstpreis ausgezeichnet.