Vollrad Kutscher

Geburtsjahr, Ort
1945, Braunschweig, Deutschland
Rolle am ZKM
Künstler/in der Sammlung
Biografie

Vollrad Kutscher studierte Kunstpädagogik in Mainz. Auf Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen folgen Gastprofessuren in Kassel und Gießen. Sein künstlerisches Vokabular umfasst Fotografie, Fotogramm, Licht- und Videoprojektion, Skulptur, Klanginstallation, Film und Performance. Neben der Videoarbeit »Berner Abendmahl« (2005) entstand kürzlich u.a. das »Hildebrandlied« (2006, mit Dieter Reifarth) -– die älteste deutsche Dichtung wird hier als Fußballreportage interpretiert.

[2007]

Audio