art_clips.ch.at.de
90 Kurzvideos aus der Schweiz, Österreich und Deutschland
14.01.2007 – 25.03.2007

»art_clips« sind die subjektzentrierte Antwort der Kunst auf das Ende der industriell für das Fernsehen produzierten Musikvideos. Sie sind Garanten einer individuellen Sicht der Welt, die den Horizont des Möglichen öffnen. Auf der Suche nach einer zeitgemäßen Bildersprache für kurze und aussagekräftige Botschaften bewegen sie sich in einem riesigen Feld optischer Recherche – frei von massenmedialen Tabus, die einen verspielten Umgang mit Bild, Text und Ton verbieten würden. Neben und nach allen anderen bisher etablierten künstlerischen Genres stellen sie eine der Beschleunigung des Lebens, seiner Hektik und Vielfalt entsprechende Kunstform dar.
»art_clips« sind von einer Dichte der Gestaltung, von einer Klugheit und Rätselhaftigkeit, von einer stilistischen Souveränität, einer persönlichen und dennoch allgemein verbindlichen Radikalität, dass man sagen kann: Die »art_clips« sind ein Wurf, der uns trifft.
Nach Abschluss der DVD-Produktion und Preview-Veranstaltungen in Innsbruck und Bern stellt das ZKM die erste umfassende Kompilation dieser neuen Kunstform umfassend vor. Präsentiert werden neunzig »art_clips« aus der Schweiz, Österreich und Deutschland vom Jahr 2000 bis heute.

Impressum
Ausstellungsteam

Antonia Marten (Projektleitung)
Thomas Thiel (Projektleitung)

Organisation / Institution
ZKM | Medienmuseum

Audio